MOMLIFE | INTERIOR | FASHION | BEAUTY | FOOD

Samstag, 16. April 2016

Spring is in the air - Frühlingsdeko




 

In diesem Jahr stand/hing die Osterdeko noch bis einige Wochen nach Ostern... Irgendwie wusste ich nicht recht wie ich für den Frühling dekorieren will...

Zum Frühling gehören für mich Tulpen, Tulpen, Tulpen... Und wer mir auf Instagram folgt, dem kann meine Tulpensucht nicht entgangen sein -->...an dieser Stelle entschuldige ich mich für die vielen Tulpenbilder... ich garantiere aber nicht dafür dass keine mehr kommen werden ;-) 
 
Irgendwo im Haus stehen bei mir immer frische Blumen, meistens in meiner Lieblings-Streifen-Vase "Omaggio" von Kähler Design.







Bei uns im Haus ist eigentlich alles recht klar und im skandinavischen Stil gehalten: Holzboden, weiße Möbel, grafische Muster und Kontraste in schwarz/weiß. In den Läden sieht man ja zur Zeit bei der Frühlingsdeko viele Pastellfarben oder auch dunkelblau ist bei der Dekoration wieder "in". Ich habe mich entschieden meinem (Nicht-)Farbkonzept treu zu bleiben und bis auf ein paar Ausnahmen die ich schon zu Hause in meinem kleinen Fundus hatte sind die Neuzugänge alle aus Glas, Holz oder in schwarz/weiß.
Fündig geworden bin ich übrigens - wie so oft - bei Depot.





Das größte neue "Dekoobjekt" ist die große Holzschale die ich mit Naturmaterialien dekoriert habe und die unseren Esstisch ziert. Der Tisch ist 1,60 m (wenn er nicht ausgezogen ist) und da finde ich dass die Schale und ein Kerzenständer ausreicht, denn es soll ja nicht überladen wirken.


Bald folgen noch zwei schwarze Industrielampen überm Esstisch, die kann ich euch aber leider noch nicht zeigen.










Außerdem habe ich ganzjährig beim Treppenaufgang einen Ast hängen - mein "Bäumchen-wechsel-dich" - den ich immer saisonal schmücke! Diesen ziert nun ein kleiner Vogelkäfig sowie zwei Lampions (auch beides aktuell von Depot).




Ich hoffe meine Deko gefällt euch und inspiriert vielleicht den einen oder anderen! Über eure Meinung in den Kommentaren oder per Mail würde ich mich freuen!


Eure Sonja




 P.S.: (...da die Frage auf Insta immer mal wieder kommt) Bei uns ist es natürlich nicht immer so perfekt aufgeräumt wie auf den Bildern, das ist mit einem Kleinkind natürlich nicht immer möglich, aber grundsätzlich versuche ich schon Ordnung zu halten, da ich mich dann auch wohlfühle. Und der schlichte Einrichtungsstil kommt mit Kleinkind ganz gelegen, da man nicht überall was rumstehen hat, das umgeworfen werden kann ;-)
 
 
 

Kommentare:

  1. Schöner Blog! Tolle Bilder! Gute Inspirationen! ��
    Ein superschönes Zuhause hast du und dein Einrichtungsstil gefällt mir sehr!!! Schwarz-weiß kombiniert mit Holz und Naturmaterialien, dazu frische Blumen und das ein oder andere farbige Detail = genau mein Ding! Sehr schön ��
    Ich freu mich auf weitere Einträge u werde deinen Blog auf jeden Fall verfolgen, wie auf instagram auch ��
    Liebe Grüße �� wohn_gern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank! Freut mich wirklich sehr dass es dir gefällt!!! Ganz liebe Grüße zurück

      Löschen