MOMLIFE | INTERIOR | FASHION | BEAUTY | FOOD

Mittwoch, 20. April 2016

Vom Baby zum Kleinkind...

In meinem ersten Post auf diesem Blog habe ich euch ja gezeigt wie ich das Babyzimmer meiner Tochter eingerichtet und dekoriert habe. Wie dort schon angekündigt haben wir es zu ihrem 1. Geburtstag etwas erweitert und kleinkindgerecht "gepimpt" ;-) 
 






Die IKEA-Stuva-Serie, von der wir schon das Bett und die große Truhe für Spielzeug hatten, bietet die perfekte Möglichkeit "dranzubauen": Wir haben die Truhe nochmals gekauft, allerdings ohne den Schubladen und diese dient nun als kleiner Tisch. Die Rolle für das Malpapier wurde ebenfalls bei IKEA in der Kinderabteilung gekauft. Die Wachsmalstifte heißen "Playon Crayon" (gekauft bei Amazon) und sind perfekt für Kleinkinder, da sie abwaschbar sind und nicht schmieren. Außerdem liebt meine Tochter es momentan sie aufeinander zu stapeln (ist bis jetzt noch interessanter als malen). Dazu ein kleiner Stuhl und fertig ist die neue Mal- und Spielecke.






Farbtechnisch habe ich ein paar schwarze Kontraste gesetzt und neue Spiel- und Dekosachen sind eingezogen. Außerdem ein grau-weiß-gestreifter Teppich von H&M Home.


In Zukunft kann ich mir noch vorstellen dass der Schrank aus der Stuva-Serie dazu kommt, denn die Klamotten werden immer mehr und die Malm-Kommode reicht bald nicht mehr aus...

Meine Tochter fühlt sich pudelwohl in ihrem kleinen Reich.
Gefällts euch auch?

Liebe Grüße, eure Sonja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen