MOMLIFE | INTERIOR | FASHION | BEAUTY | FOOD

Dienstag, 3. Mai 2016

Herzhaft und lecker: TM-Rezept POREETORTE


 Was ihr dazu braucht:

100 g Butter, in Stücken
200 g Mehl
100 g Speisequark
1 TL Backpulver
1 1/2 TL Salz
200 g Gouda, in Stücken
400 g Wasser
400 g Porree, in Ringen
200 g Schlagsahne
4 Eier
150 g gekochter Schinken, in Scheiben, geviertelt
1/4 TL Pfeffer
1 Prise Muskat

Nudelholz
Springform (26 cm)



Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Springform einfetten.
Mehl, Butter, Quark, Backpulver und 1 TL Salz in den Mixtopf geben und 2 Min. /Teigstufe zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Teig herausnehmen und auf einer bemehlten Arbietsfläche rund (ca. 32 cm) ausrollen.
Teig in die Springform geben, einen Rand mit ca. 5 cm hochziehen, den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen und 10 Minuten bei 200 Grad vorbacken. Währenddessen Gouda in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
Wasser in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Porreeringe einwiegen und 12 Min./ Varoma / Stufe 1 garen. Porree auf dem vorgebackenen Boden  verteilen und Mixtopf leeren.
Ofentemperatur auf 180 Grad runterdrehen.
Gouda, Schinken, Eier, Pfeffer, 1/2 TL Salz und den Muskat in den Mixtopf geben und 15 Sek. / Linkslauf / Stufe 4 vermischen. Mischung über den Porree gießen, 45 Minuten bei 180 Grad fertig backen und in Stücken servieren!

Bon Appetit!

Eure Sonja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen