MOMLIFE | INTERIOR | FASHION | BEAUTY | FOOD

Montag, 21. November 2016

DIY-Adventskalender "Wilder Wald"




Meine Tochter bekommt dieses Jahr zum ersten Mal einen Adventskalender. Letztes Jahr im Dezember war sie erst knapp 1 Jahr alt und da fand ich es noch zu früh, umso mehr habe ich mich nun darauf gefreut einen Kalender für sie zu gestalten!

Ich wollte keinen fertig befüllten Kalender kaufen, sondern ihn selbst individuell befüllen. Bei Instagram habe ich den tollen Adventskalender "In the Woods" von fabelab gesehen. Mit einem Preis von ca. 85 € war mir dieser allerdings zu teuer, auch wenn ich ihn wunderschön finde.

Dann hat mich eine liebe IGerin auf den Adventskalender "Wilder Wald" im DaWanda-Shop "That-looks-Jut" aufmerksam gemacht ( HIER der direkte Link zum Produkt). Ich habe mich sofort in die süßen Waldtier-Motive verliebt und beschlossen mir das PDF für 4,50 € herunterzuladen! Die Tüten werden dann auf DIN A4 oder DIN A3 (ich habe mich für DIN A4 entschieden) ausgedruckt und dann geht's ans Schneiden und Kleben! Ich gebe zu, dass Basteln eigentlich nicht mein Steckenpferd ist, aber hier war es wirklich nicht schwer und auch für einen Anfänger geeignet ;-) Dank der Hilfe meiner Schwester konnten wir die Tütchen innerhalb zwei Stunden fertigstellen.


Was kommt rein?
Ich habe Kinderschokolade und Gummibärchen gekauft und ein Weihnachtsset mit 8 Pixie-Büchern über Amazon bestellt ( HIER geht's zum Produkt), die ich auf die Tütchen verteile. An Nikolaus und Heiligabend gibt es jeweils ein Schleich-Tier.



Wie findet ihr meinen Adventskalender? Ich hoffe er kommt gut an bei meiner Maus und freue mich schon auf ihre leuchtenden Augen!


Ich wünsche euch einen schönen Tag und eine tolle Adventszeit,
Eure Sonja


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen