MOMLIFE | INTERIOR | FASHION | BEAUTY | FOOD

Montag, 23. Januar 2017

Shopvorstellung: my little love

Heute möchte ich euch einen tollen neuen Onlineshop vorstellen, der mich sofort begeistert hat: www.mylittlelove.de
 
 
Ich durfte die Shopgründerin Anna interviewen und möchte euch ihre tollen Designs und Ideen nicht vorenthalten! Viel Spaß beim Lesen:
 
 
Shopgründerin Anna mit ihrer kleinen Familie

 
Was kann man bei dir im Onlineshop kaufen?


Bei my little love gibt es Babyspannbettlaken und Schmusetücher mit schönen und einzigartigen Motiven. Alles in GOTS-Qualität aus 100% Bio-Baumwolle (kbA) bedruckt mit ton-toxischen Farben in Öko-Text Standard-Qualität und für mich ganz wichtig Made in Germany. Die Laken und Schmusetücher werden von anderen Mamas hier in meinem Dorf und in München genäht #mompower!

 

Wie bist du auf die Idee gekommen Bettlaken und Schmusetücher zu entwerfen?


Als ich 2014 mit meinem Sohn Carlos schwanger war, durchforstete ich wohl, wie jede Mutter in der Nestbauphase sämtliche Onlineshops und Babygeschäfte, die es hier rund um München gibt. Leider wurde ich überhaupt nicht fündig, was Babybettlaken angeht. Ich fand es so traurig, wie mein Baby da in seinem zwar schönen Schlafsack in seinem Bett lag, aber eben das Babylaken war einfach nur langweilig und von schlechter Qualität. Und da am Anfang ja aus Sicherheitsgründen sich nichts im Babybett befinden soll, außer das Baby im Schlafsack, konnte ich das ganze auch nicht quasi anderweitig „aufpimpen“. Ich dachte, dass müsste man doch besser hinbekommen und so kam mir die Idee zu my little love.


 
Was ist dir für die Qualität wichtig?

Wir alle kennen diese zwar günstigen, aber durchsichtigen Laken, die bereits nach der ersten Wäsche Löcher haben. Ich finde diese Zeit mit dem Baby, vor allem beim Ersten oder wenn es das einzigste bleibt, so besonders, dass ich es richtig zelebriert habe. Ich weiss nicht, ob es den anderen Mamas auch so geht, aber ich denke schon. Ich kann es heute noch immer nicht richtig glauben, aber mein Mann und ich haben da ein kleines Wunder erschaffen..Ihr kennt bestimmt das Gefühl ;-) Aber zurück zur Qualität..
Deswegen wollte ich auch, dass mein Kind auf etwas ganz besondrem schläft: frei von jeglichen Schadstoffen, ich kann es immer in den Trockner schmeissen, wenn mal ein kleiner Piselunfall passiert ist und ich habe ganz entzückende Drucke, die diese besondere Zeit für mich festhält. Denn was ist schöner als, das was wir im Herzen fühlen – Love you to the moon and back und Home is wherever I’m with you – und unsere Kinder eben darauf betten. 
 


Was hat dich beim Design inspiriert?

Wie viele Mamas bin ich am Anfang auf Inspirationsfang bei Instagram und Pinterest gewesen. Dadurch bin ich stark international geprägt und deswegen sind auch die Babybettlaken international ausgelegt. Ich finde auf englisch hört sich auch vieles einfach schöner an, als auf deutsch., sorry.. Ich konnte diese Sätze im übrigen früher nicht ganz so nachvollziehen, wie heute. Jetzt macht alles einen Sinn und ja, ich liebe meinen kleinen bis zum Mond uns zurück und da wo er ist, ist mein Zuhause. 


 
Du hast dich bei deinen Produkten hauptsächlich für schwarz-weiß-grau und mint entschieden! Hast du auch euer komplettes Kinderzimmer in diesen Farben eingerichtet?

Das Babybett stellt einen Ort der Ruhe und Geborgenheit dar, daher habe ich mich eher auf schlichte und zurückhaltende Farben besonnen. Ich persönlich mag es in meinem Bett auch eher zurückhaltend in weiss, grau und taubenblau und würde ungern in "Pow, Peng und Kapow" in rot, orange und grün schlafen, aber das ist natürlich auch immer eine persönliche Angelegenheit. Ich finde das drumherum, kann dann ja farbig gestaltet werden, im Bett mag ich es eben gern #simpleandstill. Anfangs war Carlos’ Zimmer auch in diesen Farben eingerichtet, momentan bin ich da auch offen für mehr Farbe. Wie ihr bei Instagram sehen könnt, haben wir eine grüne Kaktustapete, da ist doch farblich schon eine Menge passiert bei uns, oder? Und man entwickelt sich ja und seine Kollektion immer weiter, also lasst euch überraschen, ob es vielleicht doch mehr Farben geben wird. Wünsche oder Ideen greife ich übrigens sehr gerne auf. So wird es in der nächsten Kollektion definitiv auch Bettlaken für 80/90cmx200 cm geben. Da haben mich schon viele Mama’s darauf angesprochen. 
 
 
Vielen Dank liebe Anna und ganz viel Erfolg mit deinem "Baby"


Das Laken "Love you to the moon and back" im Kinderzimmer meiner Tochter

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen