MOMLIFE | INTERIOR | FASHION | BEAUTY | FOOD

Samstag, 22. April 2017

#RezeptdesMonats2: Beeren-Cheesecake (TM-Rezept)

 



Wie versprochen gibts heute das zweite Rezept im April:

Dieser Beeren-Cheesecake macht nicht nur optisch was her, sondern schmeckt auch noch himmlisch. Bei uns gabs ihn an den Ostertagen!





Ihr braucht dazu:

1 Springform mit 28 cm Durchmesser
200 g Orangenkekse (ich habe Azora von Bahlsen genommen)
100 g weiche Butter
4 Eier
200 g Zucker
100 ml Orangensaft
5 EL Speisestärke
800 g Doppelrahm-Frischkäse
300 g TK-Beeren
Puderzucker


Zubereitung:

Backofen auf 160 Grad (Umluft 140 Grad) vorheizen. Orangenkekse im Mixtopf zermahlen, dazu 2-3 Mal kurz auf die Turbo-Taste drücken. Buter in Stücken dazugeben und 3 Minuten/80 Grad/Stufe 1 zerlassen. Keksmasse auf den Boden der mit Backpapier ausgelegten Springform drücken und im Kühlschrank 30 Min. kühlen.
Mixtopf saubermachen, Schmetterling einsetzen. Eier trennen, Eiweiße 2 Minuten bei Stufe 4 steif schlagen. In eine Schüssel umfüllen und zur Seite stellen.
Eigelbe mit Zucker im Mixtopf 2 Min. bei Stufe 5 schaumig schlagen. Orangensaft, 3 EL der Speisestärke und den Frischkäse 1 Minute/Stufe 4 einrühren. Frischkäsemasse zum Eischnee geben und alles vorsichtig unterheben.
Fertige Masse auf den Keksboden streichen. Tiefgefrorene Beerenmischung mit restlichen 2 EL Speisestärke bestäuben und dann gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen. Nach dem Abkühlen aus der Springform lösen und mit Puderzucker bestäubt servieren.


Yummi :-)
Eure Sonja



(Rezeptquelle: meineFamilie&ich - Die besten Rezepte für den Thermomix)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen