MOMLIFE | INTERIOR | FASHION | BEAUTY | FOOD

Samstag, 9. Dezember 2017

#RezeptdesMonats: Lebkuchenschnitten "Kunterbunt"

Diesen Monat gibt es endlich mal wieder einen neuen Post in der Kategorie "Food". 
Und was könnte besser zur Vorweihnachtszeit passen als ein Rezept für Plätzchen - oder besser gesagt eine Art Lebkuchen. Ich habe das Rezept von meiner Mama und wir nennen es "Kunterbunt".


 
 

Was ihr braucht:

250 g Butter od. Margarine
200 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
6 Eier
Rum od. -Aroma
2 TL gem. Zimt und 2 Messerspitzen Nelken (ich nehme meist ersatzweise 3 Teelöffel Lebkuchengewürz)
200 g Mehl
100 g Speisestärke
6 gestr. EL Kakao
1/2 Päckchen Backpulver

Aprikosenkonfitüre
Schokoguss
Zuckerstreusel zum Verzieren



Zubereitung:

Die Zutaten alle nach und nach zusammenrühren, dabei aber das Mehl, die Speisestärke, den Kakao und das Backpulver vor der Zugabe separat miteinander vermischen.
Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen 15 - 20 Min. bei 175 - 200 Grad backen.
Aus dem Ofen nehmen, mit Aprikosenkonfitüre bestreichen, dann erkalten lassen.
Anschließend mit Schokoguss und den Zuckerstreuseln verzieren.

Ich schneide es dann immer in kleine Schnitten, damit man es wie Plätzchen essen kann. Allerdings kann man es auch als eine Art Kuchen im Ganzen servieren.

Viel Spaß beim Nachbacken und naschen ;-)

Eure Sonja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen